Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.


Jungpfadfinder

Der Jungpfadfinderstufe gehören Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 13 Jahren an. Für Mädchen und Jungen in diesem Alter stellt das Leben ein großes Abenteuer dar, sehen sie sich durch den Umbruch zwischen Kindsein und Jugendalter vielen Veränderungen und Herausforderungen gegenübergestellt.
In dieser Phase der Zerrissenheit und Orientierung spielen Freundschaft und Anerkennung in einer Gruppe Gleichaltriger eine wichtige Rolle.

Auf ihrem Weg vom Kindsein zum Jugendlichen machen sich Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder, gemeinsam im Jungpfadfindertrupp, auf in ein Leben voller Abenteuer und Neuem, aber auch voller Ängste und Unsicherheiten. Dabei wollen sie ausprobieren was möglich ist, Herausforderungen annehmen, Grenzen erweitern und Abenteuer (er)leben. Jungpfadfinder möchten ihr Leben zunehmend in die eigene Hand nehmen, selber machen und auch selber entscheiden. Die zentralen Begriffe der Jungpfadfinderstufe sind deshalb Abenteuer, Orientierung und Selbstbestimmung.

Die Leiterinnen in der Jungpfadfinderstufe fühlen sich besonders verantwortlich für die persönliche Entwicklung der Jungen und Mädchen. Und sie ermutigen sie immer wieder zu Abenteuern, zur Selbstbestimmung und zur Wahrung der eigenen Interessen. Für die Leiterinnen und Leiter bedeutet dies, Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfindern dabei zu unterstützen, ihre eigenen Bedürfnisse zu kennen, zu entdecken, zu benennen und vertreten zu lernen. Jungpfadfinder können so lernen, selbstbestimmt und reflektiert zu handeln und die Konsequenzen ihres eigenen Handelns zu überblicken.

Referenten

Max Baier

Lorenz Mihatsch (bis 03/2018)

Kontakt

So erreichst du uns:

DPSG Rottenburg-Stuttgart
Antoniusstr. 3
73249 Wernau
Tel: 07153.3001-154
E-Mail: dpsg@bdkj.info

Mitglied werden?

Unsere Stämme in deiner Nähe:
Finde einen Stamm in deiner Nähe!Oder kontaktiere uns direkt!

Social Media

Jahresaktion 2018

Welchen Bezug haben wir als Pfadfinder zu unseren christlichen Wurzeln?
Finden wir es heraus!